Die Ev. Krankenhaus Ginsterhof GmbH führt die vom Land Niedersachsen geförderte Baumaßnahme „Erweiterung und Sanierung Ev. Krankenhaus Ginsterhof GmbH, Bauabschnitt 1“ durch. Es wird ein Ersatzneubau für drei Stationen errichtet, da das Hauptgebäude der Klinik sanierungsbedürftig ist. In diesem Zuge wird die Bettenzahl  um 22 Betten erhöht. Die Gesamtkosten liegen bei über 14 Millionen Euro. Mit der vorgezogenen Maßnahme „Aufstockung des Verwaltungstraktes um ein Stockwerk“ (ca. 280 m²) wurde im September 2018 begonnen, hierauf beziehen sich die Angaben auf dieser Seite.

Veröffentlichung von vergebenen Bauleistungen und beabsichtigten Vergaben

Mit diesen Veröffentlichungen werden gesetzliche Vorgaben zur Transparenz erfüllt. Dadurch soll Vorsorge gegen Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe bestimmter Bauleistungen getroffen werden.

Auftraggeber: Ev. Krankenhaus Ginsterhof GmbH, Metzendorfer Weg 21, 21224 Rosengarten, Telefon:  04108 – 598 0, FAX:  04108 – 598 234, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort der Auftragsausführung: Metzendorfer Weg 21, 21224 Rosengarten

Vergebene Bauleistungen

Auftragsgegenstand: Aufstockung Verwaltung Rohbauarbeiten (17.09.2018)
Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe nach vorangegangener Beschränkter Ausschreibung
Auftragnehmer: Bauunternehmen Christian Mohrmann GmbH, Am Landweg 1, 21723 Hollern-Twielenfleth

Auftragsgegenstand: Starkstrom und Fernmeldetechnik (10.10.2018)
Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftragnehmer: Schröter Elektro-, Schalt- und Regeltechnik GmbH, An den Bodewiesen 9, 39444 Hecklingen

Auftragsgegenstand: WDVS (24.10.2018)
Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftragnehmer: Kurt Schilske Fassadentechnik GmbH, Notkestr. 23b, 22607 Hamburg

Auftragsgegenstand: Metallbau und Verglasung (27.11.2018)
Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Auftragnehmer: Firma Geerds Metallbau GmbH, Zum Hof 9, 19209 Groß Wetzin

Auftragsgegenstand: Wärmeversorgungsanlagen (28.11.2018)
Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
Bäder Behmer GmbH, Am Oheberg 2, 21224 Rosengarten

Beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen

Auftragsgegenstand: Dachabdichtungsarbeiten
Art und voraussichtlicher Umfang: Bitumenvoranstrich, Hartschaum-Dach aus Polystyrol-Hartschaum EPS, Dämmung des Daches auf der Innen- und Außenseite, Begrünung
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Ab November 2018


Beabsichtigte freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand: Trockenbau / Innentüren
Art und voraussichtlicher Umfang: Wände, Innentüren, Abhangdecken
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Ab März 2019

Auftragsgegenstand: Maler / Innenputz
Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Ab März 2019

 



 

 

 

 

 

   sky 3284724 960 720

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok